Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Lohnt sich ne USV ?

  1. #1
    Moderator

    Avatar von Yoda III.
    Registriert seit
    Dec 2001
    Alter
    31
    Beiträge
    4.079

    Lohnt sich ne USV ?

    Hi ihrs,

    Spiele grade mit dem Gedanken mir ne USV für den Rechner zuzulegen. Jetzt ist allerdings das Problem, das ich nich weiß welche, und vorallem wie stark sie dimensioniert sein muss.

    Schützen soll sie:
    - PC ( P4, 2 HDDs, 1 Brenner, Ti4200)
    - Monitor ( 19" iiyama)

    Wichtiger als den Schutz beim Stromausfall, dass sie auch vor Überspannungen und Blitzeinschlägen schützt. Bei den vielen Gewittern
    Netzwerkschutz wär auch noch nicht schlecht.Würde dafür nicht auch eine einfache Überspannungssteckdose reichen ?

    Hab bei einigen Herstellern Lautstärkeangaben gefunden, die beziehen sich doch nur auf den Arbeitsfall ( also bei Stromausfall,o.ä) oder is das dauerhaft so laut ?

    Hat wer von euch eine USV, und kann mir da was entsprechendes empfehlen, weil die dinger gibt es ja von 40-4000€ ?

    Gruß und Danke Yoda
    Der Tag müsste 10 Stunden mehr haben. Gibs irgendwo ein Update ???


  2. #2
    Sr. Member
    Registriert seit
    Jul 2003
    Alter
    36
    Beiträge
    388
    hab mir letzte Woche ne gebrauchte USV geebayt (APC Smart-UPS 1400, 1Jahr Garantie, 70Eur incl Versand)

    Zur Dimensionierung:
    Je größer die USV, desto mehr Verbraucher kannst du anschließen. Wenn du nur deinen Rechner ranhängst, dann verlängert sich bei einer größeren USV dementsprechend die Laufzeit. Wenn du dir also eine 200- 300Watt USV holst, dann kann sie deinen Rechner max einige Sekunden in Betrieb halten. Bei einer USV mit 1000- 1500Watt sind es dann bei einem Rechner schon etwa 10- bis 20 Minuten.

    Zur Lautstärke:
    USVs ab etwa 1000Watt haben einen Lüfter drin, der läuft aber nur wenn "Stromausfall" ist (zumindestens bei meiner). Bei Normalem Betrieb hört man aber dennoch ein leises Brummen (vermutlich von Trafo, der den Akku ladet)

    Empfehlungen:
    auf jeden Fall APC (Marktführer)

  3. #3
    Moderator

    Avatar von Xan
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    4.316
    Ich persönlich würde sagen, dass für nen Heimanwender ne Überspannungsschutzsteckdose (Natürlich ne ordentliche) reicht. Hab mich bei ner Firma beworben, die USV Anlagen herstellt und konnte mir von den Dingern auch mal nen genaueres Bild machen. Für nen Geschöft wirklich okay, aber für nen standart heimanweder finds ichs bisschen übertrieben, auch wenn die Dinger Heutzutage so groß wie ne Coladose sind.

  4. #4
    Sr. Member
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    409
    Eine USV lohnt sich nur bei häufigen Stromausfällen. Und das ist hierzulande zum Glück nicht üblich.
    Wo ein Fehler ist, ist auch ein Programm

  5. #5
    Master of Board Avatar von andre@600mhz
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    42
    Beiträge
    2.738
    Hallo,
    habe mir gerade die Belkin Universal USV 800VA mit AVR für 160€ gekauft!
    Die soll angeblich bis zu 45 Minuten Deinen Pc am laufen halten!
    Sie hat 3 Akku- und Überspanngeschützte Steckdosen und eine nur Überspanngeschütze Steckdose!
    Außerdem kann man Telefon oder Netzwerkkabel anschließen um es vor Überspannung zu schützen!

    Is ein tolles Teil, bin echt zufrieden damit und Garantie auch bei Blitzeinschlag( <---- im gedenken an meinen ersten Videorecorder, der Durch Blitz abrauchte! )

    Gruß, André
    Rechner 1: P IV 3,0Ghz FSB800@3,4Ghz im Thermaltake Xaser III V1000 D, auf Asus P4C800Deluxe, 1024MB Twinmos Pc3200 BH-5 Cl2 im DC, Sapphire Radeon 9800 XT, HDD 80GB+120Gb, 460W Enermax, Terratec Cinergy 600 TV, Creative Audigy 2 ZS

  6. #6
    Master of Board Avatar von Julian
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Bochum
    Alter
    31
    Beiträge
    4.524
    Zitat Zitat von elendsoft
    Eine USV lohnt sich nur bei häufigen Stromausfällen. Und das ist hierzulande zum Glück nicht üblich.
    Naja bei mir is das häufiger der Fall! Wenn ich nämlich zu laut musik an hab schmeißen meine Eltern einfach die Sicherung raus damit ruhe is. Das wäre echt mal was geiles.
    Ich denke aber auch das ein ganz normaler User sowas ehr nich brauch. Außer natürlich er hat zu viel Geld oder will n bisschen rumprollen!!!
    Das kannst du schon so machen, aber dann isses halt kacke...

  7. #7
    Sr. Member
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    409
    Versuchs doch mal mit Kopfhöhrern, da kannst du aufdrehen, bis die Ohren wegfliegen, ohne daß der Rest der Menschheit rebellisch wird.
    Wo ein Fehler ist, ist auch ein Programm

  8. #8
    Moderator

    Avatar von Mirko
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Hauptstadt Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    5.708
    Hi,

    was ist los mit euch? Unterbrechungsfreie Stromversorgungen sind ne feine sache die helfen Daten und Hardware zu schonen!
    Das hat nix mit Betrieb/Firma/Geschäft/Privat zu tuen.
    Bei Stromausfällen soll diese den nötigen Strom liefern um sauberes herrunterfahren des Systems zu ermöglichen.
    ridi hat da schon voll recht mit APC machst du kaum was falsch.
    Meine Momentane empfehlung is: APC Smart-UPS 1000VA USB & Serial 230V

    Mirko
    @Julian
    Deine Eltern würde ich gehörig mal den Ars... versohlen oder mal ne Phase an den Sicherungskasten hängen.
    Geändert von Mirko (07-06-2004 um 18:58 Uhr)

  9. #9
    Master of Board Avatar von andre@600mhz
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    42
    Beiträge
    2.738
    Hallo,
    öhhm, etwas teuer diese APC USV!
    Da würd ich lieber meine nehmen, die reicht auch völlig aus:
    http://www.geizhals.at/a102338.html

    Gruß, André
    Rechner 1: P IV 3,0Ghz FSB800@3,4Ghz im Thermaltake Xaser III V1000 D, auf Asus P4C800Deluxe, 1024MB Twinmos Pc3200 BH-5 Cl2 im DC, Sapphire Radeon 9800 XT, HDD 80GB+120Gb, 460W Enermax, Terratec Cinergy 600 TV, Creative Audigy 2 ZS

  10. #10
    Moderator

    Avatar von Xan
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    4.316
    Innerhalb von 18 Jahren hatten wir jetzt einmal nen Stromausfall. Ich denke, dass jeder schon selber schuld ist, wenn man seine Daten nicht rechtzeitig sichert. Also in meinen Augen lohnt sich so nen Teil nicht ernsthaft.

  11. #11
    Master of Board Avatar von andre@600mhz
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    42
    Beiträge
    2.738
    [QUOTE=Xan]Innerhalb von 18 Jahren hatten wir jetzt einmal nen Stromausfall. [QUOTE]

    Hallo,
    darum gehts ja auch nicht, oder nur nebensächlich!
    Hauptsächlich ging es ja eine vernünftige Überspannschutzfunktion!

    Und diese "billig" Steckerleisten sind für den Hintern!
    Hatte nen Kumpel sich auch mal geholt, weil ihm sein Netzteil durchgeknallt ist!
    Mit der Steckerleiste ist es ihm gleich nochmal durchgeknallt!
    Da war aber auch irgendwas mit seiner Hauselektrik, aber genutzt hat ihm diese Steckerleiste nix!

    Gruß, André
    Rechner 1: P IV 3,0Ghz FSB800@3,4Ghz im Thermaltake Xaser III V1000 D, auf Asus P4C800Deluxe, 1024MB Twinmos Pc3200 BH-5 Cl2 im DC, Sapphire Radeon 9800 XT, HDD 80GB+120Gb, 460W Enermax, Terratec Cinergy 600 TV, Creative Audigy 2 ZS

  12. #12
    Forum God Avatar von black_rainbow
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    7.553
    doch doch, ne USV is schon was feines.

    überhaupt wenn wer was heimwerken will und kurz mal die sicherung raushaun will.

    mein system braucht 3 min bis es fertig hochgefahren ist (und angemeldet)
    aber wenns erstmal rennt kommt nicht so schnell ein rechner mit (na gut eure high end maschienen schon)

    wisst ihr wie viel 3 min sind wenn man pc süchtig ist?
    Zitat Zitat von TheHunted Beitrag anzeigen
    Netbooks taugen maximal zum surfen aufm Klo aber sonst haben die imho keinen sinnvollen Nutzen.

  13. #13
    Sr. Member
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    409
    Womit wird das System öfter abgeschossen, durch Stromausfall oder durch Windoofs?
    Wo ein Fehler ist, ist auch ein Programm

  14. #14
    Forum God Avatar von black_rainbow
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    7.553
    also meiner ist noch NIE (10 monate) wegen windows abgekackt. entweder zu weit übertaktet oder ein game hat sich aufgehängt (auch erst ein paar mal)

    aber dass wer abschaltet (weil wieder was herumgepfuscht wird) kommt schon öfters vor.

    redet windows nicht immer schlechter als es ist. kein betriebssystem hat so viele features.
    Zitat Zitat von TheHunted Beitrag anzeigen
    Netbooks taugen maximal zum surfen aufm Klo aber sonst haben die imho keinen sinnvollen Nutzen.

  15. #15
    Moderator

    Avatar von Mirko
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Hauptstadt Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    5.708
    Ich bitte darum unquallifizierte Aussagen für sich zu behalten. (Für OSI 8 kann kein BS)
    @Andre
    Du hast das / vergessen
    @Xan
    ich hatte in den letzten 6 Jahren weit über 20 Stromausfälle und es hilft auch kein realtime Backup was wenn beim Stromausfall meine NT und meine Graka nen Ding wech kriegt(was ja immerhin schon geschehen ist).
    Wer es nicht für nötig hält kann sich doch bitte damit abfinden das es andere für nötig halten.

    Gruss Mirko
    Geändert von Mirko (10-09-2004 um 13:23 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. CPU - Tausch! Was lohnt sich?
    Von hollipolli im Forum Prozessoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22-01-2005, 01:22
  2. Lohnt sich Umstieg von 9800 XT auf 6600GT?
    Von JohnnyDoe im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05-10-2004, 19:16
  3. USV Welche Leistung soll die haben?
    Von powerpolo im Forum Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06-11-2003, 18:05
  4. Lohnt sich aufrüsten?
    Von Fragmaster im Forum Prozessoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08-03-2003, 08:51
  5. Ab welcher cpu lohnt sich eine geforce 4 ?
    Von Leitwolf im Forum Hardware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15-09-2002, 10:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •