Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: DosBox win3.1 und Floppy

  1. #1
    Forum God Avatar von Jerk
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    5.704

    DosBox win3.1 und Floppy

    Fragt nicht wieso aber meine Mom braucht für die Arbeit nen Prog was nur noch für 3.1 vorhanden ist.

    Also hab ich die neuste version von Dosbox genommen und Win3.1 installiert.

    Dazu musste ich nen Ordner als Festplatte mounten und das Floppy.

    Das hab ich in der Autoexec von DosBox so getan:
    Code:
    mount C C:\Win31
    mount A A:\ -t floppy
    C:\Autoexec (Um Windows zu starten)
    Damit lies sich Win3.1 problemlos von Diskette installieren und starten.
    Nur im Windows 3.1 wird im Dateimanager kein Floppy angezeigt.

    Wenn ich in der autoexec von Dosbox einen anderen Buchstaben fürs Floppy benutze, z.B. F
    Code:
    mount C C:\Win31
    mount F A:\ -t floppy
    C:\Autoexec (Um Windows zu starten)
    dann wird im Dateimanager A: angezeigt, sagt aber "Laufwerk A: existiert nicht!". Das laufwerk F wird als Festplatte angezeigt und erlaubt tatsächlich Zugriff aufs Floppy.

    Wie bekomme ich hin das A wirklich A: ist ?

    Jemand ne Idee?
    Geändert von Jerk (29-01-2010 um 20:02 Uhr)
    " Ich bin zwar kein Programmierer, aber das kann man bestimmt leicht hinzufügen..."

  2. #2
    Global Mod

    Avatar von Tom
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    runlevel 7
    Alter
    46
    Beiträge
    3.460
    Ich hab so Sachen in der Vergangenheit mit VMWare/VirtualPC gemacht.
    Disclaimer:

    Protect your family!

    This post may contain explicit depictions of things which are real. These real things are commonly known as life.
    So, if it sounds sarcastic, don't take it seriously. If it sounds dangerous, do not try this at home or at all.
    And if it offends you, just don't read it.

  3. #3
    Forum God Avatar von Jerk
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    5.704
    VirtualPC geht Win3.1 nich. VirtualBox kriege ich Dos nich installiert. Und VMware is nich umsonst.

    Das bekloppte is ja, es würde ja gehen mit dieser "pseudolösung" von mir, aber das Prog braucht natürlich A: als Floppy -.-
    Geändert von Jerk (29-01-2010 um 20:42 Uhr)
    " Ich bin zwar kein Programmierer, aber das kann man bestimmt leicht hinzufügen..."

  4. #4
    Global Mod

    Avatar von Tom
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    runlevel 7
    Alter
    46
    Beiträge
    3.460
    VMWare Player mit ner leeren Festplattendatei wäre für umme. Aber ob DOS/Win3.1 läuft, k.A., ich musste bislang auch nur auf Win95 zurück.
    Disclaimer:

    Protect your family!

    This post may contain explicit depictions of things which are real. These real things are commonly known as life.
    So, if it sounds sarcastic, don't take it seriously. If it sounds dangerous, do not try this at home or at all.
    And if it offends you, just don't read it.

  5. #5
    HWL Mitarbeiter

    Avatar von Baschdi
    Registriert seit
    Apr 2002
    Alter
    35
    Beiträge
    3.777
    Was steht denn in dieser Autoexec?

  6. #6
    Forum God Avatar von Jerk
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    5.704
    Du meinst die Von 3.1? Das ist die bei der Installation standardmäßig erstelle+ eine Zeile von mir "win"

    Der Rechner ist jetzt aus, aber ich weiss das da nichts was mit Floppy zu tun haben könnte steht. Nur irgendwas wie SetPATH=C:\WIndows oder so
    " Ich bin zwar kein Programmierer, aber das kann man bestimmt leicht hinzufügen..."

  7. #7
    HWL Mitarbeiter

    Avatar von Baschdi
    Registriert seit
    Apr 2002
    Alter
    35
    Beiträge
    3.777
    SetPath=C:\Windows heißt nur, daß Kommandos die in diesem Ordner stehen von C:\ ausführen kann. *denk* Vielleicht kann man dort das Floppy auf A: legen *googel*

    Edit
    Schau mal ob Dir hier etwas hilft:
    http://www.bootdisk.de/

    Edit2
    Vielleicht anders mounten:
    You can also mount a folder on your hard drive as a floppy. Just change the "a:\" in the above mount mount command for the folder you want to use as your floppy.

    NOTE: Some games will look for disk labels. You can assign a label by adding the -label parameter to the end of the mount command. So "mount a c:\floppy -t floppy -label disk1" would mount a folder on the C: drive named "floppy" as a floppy disk in DOSBox that has the disk label of "DISK1"
    http://www.sierrahelp.com/Utilities/...e-Mount.html#f
    Geändert von Baschdi (29-01-2010 um 22:05 Uhr)

  8. #8
    Forum God Avatar von Jerk
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    5.704
    Baschdi alles probiert, macht leider keinen unterschied ob ich nen Ordner oder nen richtiges Floppy nehme. Das mit den Labels geht auch nicht :/
    Bootdisk schau ich mir morgen an, jetzt is Feierabend
    Dank euch schonmal, glaub das Problem liegt einfach an Dosbox selber :(
    " Ich bin zwar kein Programmierer, aber das kann man bestimmt leicht hinzufügen..."

  9. #9
    Forum God Avatar von Jerk
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    5.704
    Ich Bump das hier mal...
    Also VM kann man vollvergessen.
    Hab mich jetzt im Forum von der DosBox angemeldet, mal sehen was die dazu sagen.
    " Ich bin zwar kein Programmierer, aber das kann man bestimmt leicht hinzufügen..."

  10. #10
    HWL Mitarbeiter

    Avatar von Baschdi
    Registriert seit
    Apr 2002
    Alter
    35
    Beiträge
    3.777
    Kauf doch für 20€ ein zehn Jahre altes Notebook mit Diskettenlaufwerk und installier DOS mit Win 3.11, dann hast Du weniger Geld investiert, als die ganzen Mannstunden, die Du jetzt davor hängst.

  11. #11
    Forum God Avatar von Jerk
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    5.704
    Dann würde ich ja aufgeben.
    NIEMALS

    (Hab derzeit zu viel Zeit)
    " Ich bin zwar kein Programmierer, aber das kann man bestimmt leicht hinzufügen..."

  12. #12
    Forum Lord Avatar von LF-X
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bergheim
    Alter
    34
    Beiträge
    2.351
    VirtualBox und DOS sollte übrigens gehen. Hab zumindest freeDOS schon mehrfach da rein installiert.
    Core 2 Quad Q9550
    Thermaltake Tai-Chi
    Gigabyte GA-P35-DS4
    ATI 6670
    4GB A-DATA DDR2-800 4-4-4-12
    1,5 TB HDD

  13. #13
    Forum God Avatar von Jerk
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    5.704
    Klappt nicht, hab mir schon mehrere Startdisketten runtergeladen und Dos Installationen, der bleibt immer hängen.

    Geil mit FreeDos funktioniert es!!!!!
    DANKE
    Geändert von Jerk (31-01-2010 um 14:32 Uhr)
    " Ich bin zwar kein Programmierer, aber das kann man bestimmt leicht hinzufügen..."

  14. #14
    Forum Lord Avatar von ChiefBroady
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Internet
    Alter
    34
    Beiträge
    1.059
    Alternativ gäbe es auch den VMWare Server, der ist kostenlos.
    Hauptrechner: Intel I7-860 / GigaByte GA-p55-UD5 / MSI Radeon HD5850 OC 1GN/ 8GB G.Skill RipJaw F3 / BeQuiet DarkPower P6 520W / 2x Samsung HD502LJ (Raid 1) 2X Samsung HD321KJ (Gespiegelter Dynamischer Datenträger)
    DLNA-Serva: Athlon 64X2 4200+ EE / ASRock ALIVENF6G-VSTA / 2 GB Kingston / 4x Samsung HD501LJ, 2TB Buffalo Drivestation Duo

Ähnliche Themen

  1. Floppy Image erstellen
    Von r!x^aT im Forum Betriebssysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03-03-2004, 21:28
  2. WinXP Treiber: compaq fdcard floppy series 2833
    Von grand im Forum Betriebssysteme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11-01-2004, 22:09
  3. Floppy Prob!!
    Von Kahless im Forum Hardware
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09-08-2003, 21:17
  4. Floppy Anschluss? Geht der auch?
    Von Orion im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21-06-2003, 20:36
  5. [V] Neue Lian Li Blenden CD-ROM + Floppy
    Von Joy-Stick im Forum Marktplatz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-05-2003, 10:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •